Tiroler Leber

Arbeitsaufwand

Zutaten

500 g Schweineleber in dünnen Scheiben
8 Scheiben Frühstücksspeck
Mehl, Salz, Pfeffer, Öl
30 g Butter, 3 Zwiebeln, 4 Tomaten
1 DS Pfifferlinge, gehackte Petersilie

Rezeptbeschreibung

Die Leber etwas pfeffern, in Mehl wenden und in heißem Fett auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen, warmstellen. Zwiebeln in Scheiben schneiden. Butter zu dem Bratfett geben und darin die Zwiebelringe goldgelb braten. Abgetropfte Pilze und gewürfelte Tomaten zugeben. Alles gut durchschwitzen lassen, würzen und mit Petersilie bestreuen. Das Pilzgemisch auf den Leberscheiben gleichmäßig verteilen. Den Frühstückspeck in der Pfanne knusprig braten und über die Tiroler Leber kreuzförmig legen. Auf vorgewärmten Teller servieren.
Beilage: Röstkartoffeln und gemischter Salat.

Menü

Filmbeiträge

Filialen

Online-Shop