user_mobilelogo

Kopfgrafik Rezepte

  • Alm Gröst`l Open or Close

    Zutaten für Personen:
    450g Pellkartoffeln (bereits gekocht)
    3-4 EL Schmalz
    3 Zwiebel (in Ringe schneiden)
    250g gek. Schinken (in Streifen schneiden)
    4 Eier
    4 EL Milch
    200g körniger Frischkäse
    Pfeffer, Salz, Schnittlauch
    1 große Pfanne


    Zubereitung:
    Kartoffeln in Würfel schneiden und im heißen Schmalz unter Rühren, richtig goldbraun anbraten. Zwiebeln und Schinken in die Pfanne geben und mitbraten, bis die Zwiebeln glasig geworden sind. Eier mit der Milch verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Frischkäse zerbröckeln und in die Pfanne streuen. Eiermix darübergießen und auf kleiner Flamme stocken lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles mit frischem geschnittenen Schnittlauch bestreuen.

    Dieses Gericht können Sie mit einem frischen Salat, zum Braten oder mit kurzgebratenen Fleischgerichten servieren.

  • Auberginen-Kartoffel-Tortilla mit Petrella Open or Close

    Zutaten für 4 Personen:
    1 mittelgroße Aubergine
    1 TL Salz
    4 Kartoffeln
    100 ml Olivenöl
    Salz, Pfeffer
    125g gek. Schinken
    4 Eier
    1 kl. DS Champignonköpfe
    100g Petrella-Schnittlauch
    1 TL gerebelter Oregano
    1 EL Basilikumstreifen
    1/2 Bund Petersilie


    Zubereitung:
    Aubergine abspülen, trocken tupfen, halbieren, dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, 15 Minuten ziehen lassen, dann nochmals trocken trocken tupfen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Auberginen ebenfalls anbraten, dann herausnehmen, unter die Kartoffeln mischen, mit Salz u. Pfeffer kräftig würzen. Schinken in kleine Würfel schneiden, mit den gut abgetropften Champignons u. PetrellaSchnittl. sowie Oregano u. Basilikum unter die Auberginen-Kartoffel-Masse mischen. Eier verschlagen, salzen, pfeffern und in die Pfanne geben. Die Zutaten auf den Eiern verteilen und zugedeckt etwa 15 Minuten stocken lassen. Tortilla mit gehackter Petersilie bestreuen.

  • Kartoffel-Ratatoui Open or Close

    Zutaten für 8 Personen:
    1 kg Thüringer Mett
    1 kleine Zwiebel (feinhacken)
    4 EL Paniermehl, 2 Eier
    1 Netz kleine Frühkartoffeln
    2 Zuccini (in Scheiben schneiden)
    1 Salatgurke (in Scheiben schneiden)
    3 Gewürzgurken (in Scheiben schneiden)
    2 Bund Frühlingszwiebeln (kleinschneiden)
    2 Zwiebeln (würfeln), 8 Tomaten (achteln)
    1/2 Liter Gemüsebrühe
    1/2 Flasche Zigeunersoße
    Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika

    Zubereitung:
    Die Kartoffeln unter laufendem Wasser sauberbürsten, ca. 15 Min. in Salzwasser kochen, anschließend abschütten (warmstellen). Mett mit Paniermehl, Eiern und Zwiebeln mengen und in einer Pfanne gut 10 Min. durchbraten (warmstellen). Das Gemüse in einer Schale vorsichtig durchmengen und in einem großen Topf mit Olivenöl anbraten, dann mit der Brühe und der Zigeunersoße angießen, das Gemüse leicht köcheln lassen und kräftig abschmecken. Die Kartoffeln dazugeben und die Mettklöße vorsichtig unterheben. Dazu einfach Baguettestange oder frisches Zwiebelbrot mit Butter servieren.

  • Kartoffelfeuer Open or Close

    Zutaten für Personen:
    750 g Kartoffeln
    250 g grüne Paprika
    125 g Sellerie
    500 g Zwiebeln
    50 g Speck
    1,5 l Fleischbrühe
    1 Becher saure Sahne
    5 Eßl. gehackten Schnittlauch
    Salz, Pfeffer


    Zubereitung:
    Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die grüne Paprika putzen und in Streifen schneiden, sowie die Sellerie in Stifte und die Zwiebeln in Wüfeln schneiden. Den Speck würfeln, in einem Topf auslassen, die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und bräunen lassen. Danach die Fleischbrühe und die vorbereiteten Zutaten Kartoffeln, Paprika, Sellerie dazugeben. Dies 30 Minuten garen lassen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Anrichten den Becher saure Sahne und den und den gehackten Schnittlauch unterheben.

  • Rheinischer Döppelkooche Open or Close

    Zutaten für Personen:
    1,5 kg Kartoffeln, vorw. festkochend, gerieben
    2 Eier
    1 altes Brötchen
    1 Tasse heiße Milch
    2 EL Öl
    250 g durchw. geräucherter Speck
    (in kleine Würfel geschnitten)
    2 Zwiebeln, fein gerieben
    Salz, Pfeffer, Muskat

    Zubereitung:
    Brötchen in heiße Milch legen, auspressen, Milch beiseite stellen. Speck in Öl in einem großen Topf ausbraten (der Topf sollte möglichst aus Gußeisen sein) die übrigen Zutaten wie Kartoffeln, Zwiebeln und heiße Milch hinzufügen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskatnuß würzen. Kartoffelmischung mehrmals umrühren, verquirlte Eier darunter heben. Topf ohne Deckel in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stellen und 1 Stunde und 50 Minuten backen.

    Dazu: Apfelmus oder Salat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok