user_mobilelogo

Kopfgrafik Rezepte

Zutaten:


500 g   Kartoffeln vom Vortag (oder frische im Glas)
3 EL     Sojaöl, weißer Pfeffer, Salz
1/8l      Milch, Muskat, 1 Ei
50g      geriebener Käse (Emmentaler, Gouda o.ä.)
600g    Fleischwurst/Lyoner usw.
2-3      Zwiebeln, 1 Paprikaschote
4 EL     Sojaöl, 2 Scheiben Weißbrot

Die Kartoffeln abtropfen lassen bzw. pellen, grob raspeln und in eine mit Öl ausgestrichene, ofenfeste Auflaufform füllen, leicht glattstreichen und mit frischgemahlenem Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Das Ei aufschlagen, die Milch unterrühren und den Käse hineinmischen. Über die Kartoffeln gießen und mit dem restlichen Öl beträufeln. In den vorgeheizten Ofen schieben.
Ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Währenddessen die Wurst häuten und in etwa zentimeterdicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Paprikaschote entkernen, die weißen Fruchthäute entfernen, waschen und in Rechtecke schneiden. Das Brot ebenfalls rechteckig schneiden. Holzspieße (Schaschlikspieße) abwechselnd mit Wurst, Zwiebeln, Paprika und Brot bestecken. Die Spieße im Öl wenden und in einer trockenen erhitzten Pfanne unter mehrmaligem Wenden etwa
10 Min. braten. Den Kartoffelauflauf aus dem Ofen nehmen, die Wurstspieße darauf anrichten und servieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.