user_mobilelogo

Kopfgrafik Rezepte

Zutaten:
4 Koteletts zu je 150 g, 3 EL Butter
1 großer säuerlicher Apfel, 1 TL Salz
4 Msp. weißer Pfeffer, 2 EL Crème fraìche
2 EL gehackte, frische Pfefferminze

Zubereitung:
Die Koteletts waschen, abtrocknen und die Fettränder im Abstand von 2 cm bis zum Fleischansatz einschneiden, damit sich die Koteletts beim Braten nicht wölben. Mit einem spitzen Messer das Fleisch entlang der Knochen leicht lösen. Den Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und längs in dünne Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. 2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite kräftig braun anbraten. Jeweils nach dem Wenden salzen u. pfeffern. Die Koteletts dann in eine feuerfeste Form legen. In der Pfanne die Apfelspalten von jeder Seite kurz anbraten u. auf die Koteletts legen. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Apfelspalten verteilen u. die Koteletts auf der mittleren Schiene im Backofen in weiteren 15 Minuten garen. Die Crème fraìche mit der Minze verrühren, die Koteletts mit Crème fraìche garniert anrichten. Brot u. junger Kopfsalat passen gut dazu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.