user_mobilelogo

Die besten Arbeitsergebnisse erzielten wir immer dann, wenn wir dazulernten, und das war nicht immer einfach. Über die ganzen Jahre haben wir ein Gefühl fürs „Gehen“ entwickelt und einen „Weg“ bemerkt. Den ganz speziellen „Weg“ bemerkten wir 2014, wo in Folge unseres Entwicklungsprozesses in Sachen alternativer naturnaher Schweinehaltung, ein ganz neues ungewöhnliches Stallkonzept für uns sichtbar wurde.

Was wir aber vor allem beobachten konnten war:

SCHWEINE LIEBEN HEU ! ! !
Ein bewegungsaktives Leben,
ein Platz zum Suhlen,
ein Platz zum Trinken und Fressen,
ein Platz zum Schlafen und Faulenzen
und ein Platz, um sich fern von alldem zu entleeren.

Der erste Harzer Freiluft Heustall war entstanden.

So stellen wir uns, unter der Ethik des eigenen Handelns, artgerechte Tierunterbringung und Haltung vor.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.